Chaga - ein Vertreter der Hymenochaetaceae Familie, sieht aus wie ein schwarzer Schimmelbildung an den Stämmen der Birke.

Ein wenig über Chaga

Chaga (a Latinisierung der russischen Bezeichnung "чага 'und als chah-ga pronouned), (Inonotus obliquus), auch als Schlacke conk bekannt, ist ein Pilz in Hymenochaetaceae Familie. Es ist ein Pilz parasitisch auf Birke und andere Bäume. Die sterile conk ist unregelmäßig geformt und hat das Aussehen von verbranntem Holzkohle. Es ist nicht die Fruchtkörper des Pilzes, wie viele glauben, aber in Wirklichkeit eine große Masse von Mycel, meist schwarz durch die Anwesenheit von großen Mengen von Melanin. Die fruchtbare Fruchtkörper können sehr selten als resupinate (crustose) Pilz auf oder nahe dem Klinker gefunden werden, in der Regel erscheint nach dem Host Baum ist komplett tot ist. I. obliquus wächst in Birkenwald von Russland, Korea, Ost-und Nordeuropa, den nördlichen Gebieten der Vereinigten Staaten, in den Bergen North Carolina und in Kanada. Die Chaga Pilz ist ein Pilz, der Arzneimittel einen Platz in der russischen und osteuropäischen Volksmedizin hat angesehen.

Über chaga Internet

Das Internet ist nun eine Menge von Websites mit Beschreibungen des Aussehens des Regals Pilz, die "Regeln der Sammlung", mit "Rezepten" kochen. Hier sind viele dieser Websites von Kindern, die um Geld online zu platzieren Werbung auf sie machen wollen gemacht. Deshalb ist die Information über sie, gelinde gesagt, aus dem Finger gesaugt, und oft einfach schädlich. Das Wichtigste - es sieht chagi. Einer der Standorte, sah ich ein Foto trutovika, stand auf der Seite mit der "Beschreibung" Regal Pilz. Schauen Sie sich die Bilder, ich speziell diese beiden unterschiedlichen Pilzzucht Nähe fotografiert. Wenn man plötzlich sind von sich selbst denken chaga Suche in den Wäldern, müssen Sie genau wissen, wie es aussieht, weil es kein Wunder ist, und vergiftet. Sowie verschiedene und Informationen über die Erhebung und Speicherung Regal Pilz. Auf der einen Seite sagt, dass chaga nicht an der Wurzel des Baumes zu sammeln, aber ich habe nie chaga traf wachsenden weniger als 1 m über dem Boden. An anderer Stelle werden ermutigt, chaga mit den Spitzen der Birken, angeblich Pilzzucht hohe soeben wundersame Eigenschaften zu sammeln, aber ich weiß, dass Pilze wachsen sehr hoch sind oft ein Papierkorb, weil sie nicht genug Saft für Wachstum.

Wie sammeln chaga

Ich schneide unten chaga einzige große Birke. Wenn Chaga wächst mehr als zwei Metern, ist es erforderlich, die Materialien an die Hand zu verwenden. Normalerweise finde ich die gefallenen oder getrocknetem Fichtenholz 5-6 Meter, hacken oder brechen die Äste und nur wirft sie den Pilz. Nun, wenn ich nicht erreichen können, es gibt nichts, was man tun kann, müssen weiter suchen. Es erfasst den gesamten Prozess.

Zuerst habe ich abgehauen chaga, entfernt dann die oberste Schicht der schwarzen, mit Rissen bedeckt, entfernen Sie die Rinde von Birken an der Seite und die lose Befestigung des Pilzes gegen eine Birke. Nach der Schnitte, ich besonders große Champignons in kleinere Stücke.

Veröffentlicht am  07.09.2011

Русский English Deutsch Française

Im lager 0 kg

Preis 9 €/kg

Die Übersetzung des Textes von Google
Versand in andere Länder noch nicht implementiertX